Erziehungsbeistandschaft

Zielgruppe Familien/Lebensgemeinschaften mit mindestens einem Kind, deren Lebenssituation durch vielfältige psychosoziale Schwierigkeiten
gekennzeichnet ist.
Besonderer Schwerpunkt ist die Sicherung des Verbleibs von Minderjährigen im Herkunftssystem
Ziele
  • Stärkung der Selbsthilfepotentiale
  • Erweiterung der Alltags- und Handlungskompetenz
  • Stärkung der Erziehungskompetenz von Eltern, Elternteilen, Familien
  • Entwicklung von Konfliktl√∂sungsstrategien
Leistungen
  • Beratung
  • Umsetzung der vereinbarten Ziele
Häufigkeit
  • drei bis vier Beratungskontakte pro Woche
  • 4-6 FLS wöchentlich
Ansprechpartnerin Ingrid Erat
Fon 0228 - 60 88 73
e-mail erat@sprungbrett-bonn.de