Sozialpädagogische Familienhilfe

Zielgruppe Familien/Lebensgemeinschaften mit mindestens einem Kind, deren Lebenssituation durch vielfältige psychosoziale Schwierigkeiten gekennzeichnet ist Besonderer Schwerpunkt: Familien mit schulmüden Kindern bei denen ein Schulverweis droht.
Ziele
  • Stärkung des Familiensystems
  • Sicherstellung und Wiederherstellung der Erziehungsfunktion
  • der Familie
  • Erkennen und Fördern individueller Ressourcen
  • Stärkung der Problemlösungskompetenz
Leistungen Beratung, konkrete Anleitung und gezielte Hilfestellung im Alltag
Häufigkeit
  • kontinuierliche Betreuungskontakte
  • 4-6 FLS wöchentlich
Mögliche
Zusatzleistung
 
Ansprechpartnerin Ingrid Erat
Fon 0228 - 60 88 73
e-mail erat@sprungbrett-bonn.de