Sozialer Trainingskurs B. Anti-Gewalttraining

Zielgruppe männliche Jugendliche und Heranwachsende von 14 bis 21 Jahren mit Gewaltdelikten
Ziel
  • Auseinandersetzung mit der Straftat und Verhinderung weiterer Straftaten
  • Reduzierung der Gewaltbereitschaft
  • Erhöhung der Frustrationstoleranz
  • Vermittlung gültiger Rechtsnormen
  • Vermeidung von Delinquenz
  • Abbau von Vorurteilen
  • Erlernen und Anwenden von Konfliktlösungsstrategien
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstwirksamkeit
Leistungen
  • Psychodramatische Verfahren
  • Konfrontative Verfahren
Häufigkeit
  • 9 Abende - einmal wöchentlich je vier Zeitstunden
  • 2 Tagesveranstaltungen je 10 Zeitstunden
Ansprechpartner Richard Hetzenegger
Fon 0228 - 60 88 741
e-mail richard.hetzenegger@sprungbrett-bonn.de